Joanna Sowisło-Wawrzyniak

Joanna Sowisło-Wawrzyniak
Joanna Sowisło-Wawrzyniak
rechtsanwältin
Teilhaber

Sie ist Expertin in Rechtsachen Strafrecht, Familienrecht und Betreuungsrecht. Sie verfügt über praktische Erfahrung in der Vertretung der Mandanten in den Gerichtsverfahren, darunter auch vor dem Obersten Gericht sowie in den Verfahren vor den Ermittlungsorganen. Auβerdem ist sie eine geschätzte Expertin in der Vertretung der Ärzte in den Rechtssachen, die mit Fehlern in der medizinischen Behandlung zusammenhängen. Sie leitete zahlreiche Schulungen über die strafrechtliche Verantwortung, berufliche und zivilrechtliche Verantwortung und über Patientenrechte.

Sie ist eine geschätzte Referentin des Polnischen Forums der Nachwuchskriminologen, wo sie einen Vortrag zu folgendem Thema gehalten hat: „W sprawie granic odpowiedzialności lekarza-gwaranta – studium przypadku”  [Die Grenzen der Verantwortung des Arztes in seiner Garantenstellung – eine Fallstudie”]. Unter demselben Titel wurde im Jahre 2020 in einem Sammelband „Przestępczość XXI wieku. Szanse i wyzwania dla kryminologii” [Die Kriminalität im XXI Jahrhundert. Chancen und Herausforderungen für die Kriminologie] ihr Beitrag veröffentlicht.

Joanna Sowisło-Wawrzyniak ist seit 2008 Absolventin der Fakultät für Recht und Verwaltung der Universität Szczecin. Im Anschluss an das abgeschlossene Studium begann sie die Zusammenarbeit mit der Kanzlei als Rechtsreferendarin. Im Jahre 2009 hat sie das Aufbaustudium Jura in den USA an der Illinois Institute of Technology Chicago-Kent College of Law abgeschlossen und nach dem erfolgreichen Abschluβ den internationalen Titel LL.M (Master of Law) erlangt. Als Anwältin ist sie seit 2014 tätig.

Indem Sie auf „Ich akzeptiere Cookies“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Navigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Skip to content